Skip to main content

Die Telemedicus Sommerkonferenz (Soko22) findet wieder in Präsenz statt. Wir treffen uns am 8. und 9. Juli 2022 in Berlin. Die Telemedicus Redaktion freut sich gemeinsam mit der RIoT Forschungsgruppe des Weizenbaum-Instituts auf den Austausch mit allen, die ebenfalls für das Recht der Informationsgesellschaft brennen. Die Themen kreisen um aktuelle praktische Fragen des Informationsrechts, zukünftige Veränderungen der Rechtswissenschaft und die eine oder andere nerdige Nische. Unser Anspruch ist wissenschaftliches Niveau, Schwerpunkt auf inhaltlicher Diskussion und ein lockeres Ambiente.

Telemedicus Soko22 – Das Recht der Informationsgesellschaft 

Im Mittelpunkt stehen Themen aus dem IT- und Medienrecht. Das Programm besteht aus einer Mischung aus Praxisbeiträgen und rechtswissenschaftlichen Forschungsfragen. Neue Regelungen werden beleuchtet, wie das Digitale Vertragsrecht, der Digital Services Act, der Digital Markets Act oder der Chip Act. Weiterhin legen wir einen Fokus auf spannende Phänomene aus dem Datenschutzrecht, rund um eSports und dem Influencer Marketing. Wir diskutieren rechtliche und technische Neuheiten wie das Web 3.0, Legal Tech, Satelliten Mega-Konstellationen und die Modernisierung des Zivilprozesses. Schließlich widmen wir uns der Verantwortung von Intermediären, dezentralen Kommunikationslösungen und der Rechtsdurchsetzung im digitalen Raum. Ein Call for Proposals hatte einige hochkarätige Vorschläge ergeben – auch spannende Orchideenthemen finden eine Bühne.  

 

Das Recht der Informationsgesellschaft – Come As You Are 

Darüber hinaus dürfen Sie eine lockere und kommunikative Konferenzatmosphäre erwarten. Unser Publikum war – und wird es wieder sein – diskussionsfreudig und am niveauvollen Austausch interessiert. Ob im Studium oder in der Praxis bewährt – wir bieten unterschiedliche Eintrittspreise für unterschiedliche Lebenssituationen. Dabei ist Telemedicus eine non-profit Organisation und der Großteil der Eintrittsgelder fließt in Catering sowie Reise- und Übernachtungskosten für unsere Referent:innen. Um auf unterschiedliche Interessen eingehen zu können, präsentieren wir die Inhalte in zwei parallel stattfindenden Tracks. Erstmalig wird es in diesem Jahr eine kleine Ausstellungsfläche für Poster und Präsentationen geben. Im Nachgang der Konferenz soll ein Open Access Tagungsband erscheinen, um die Inhalte noch einmal nachbereiten zu können. Wie gewohnt findet am Freitagabend – sowie am Vorabend der Soko22 – ein geselliges Zusammentreffen statt. 

 

Möglich machen die Konferenz unsere Sponsoren – vielen Dank dafür! Die Soko22 kann sich dabei wieder auf langjährige Partner wie HÄRTING Rechtsanwälte, Microsoft, Bird&Bird, SKW Schwarz und den Game e.V. verlassen. Weiterhin unterstützen uns Morrison & Foerster, DORNKAMP Rechtsanwälte und das iRights.Lab. Zu guter Letzt können wir uns auf die K&R als unseren Medienpartner verlassen und auf das Weizenbaum-Institut als Mitveranstalter. Über alles Wichtige halten wir unsere Leser:innen über den Telemedicus-Blog und soziale Medien unter #soko22 auf dem Laufenden: 

Spread the word! 

Details

Anfang: 8. Juli 2022
Ende: 9. Juli 2022
Telemedicus e.V.

Microsoft Atrium, Charlottenstraße, Berlin, Deutschland

Charlottenstraße 46
10117 Berlin BE
Deutschland

Erkannte Zeitzone